Für die deutschen Autobauer und -zulieferer wie Volkswagen (WKN: 766403 / ISIN: DE0007664039) könnten die kommenden Tage und Wochen noch einmal richtig spannend werden: Nach intensiver Prüfung ist das US-Handelsministerium zu einer Einschätzung über die mögliche Bedrohung der nationalen Sicherheit durch Auto-Importe aus Europa gelangt. Was genau die Prüfung ergeben hat, wird zunächst noch unter Verschluss gehalten, die Spekulationen darüber schießen aber bereits ins (Un-)Kraut.

Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die CASMOS Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Quelle: Prime Quants / Pressefoto Volkswagen

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei