Die Deutschen sind Aktienmuffel. Nur gut 10 Millionen sind an der Börse überhaupt aktiv. „Aktienfonds-Sparpläne sind gut für Börsen-Einsteiger. 25 Euro hat fast jeder im Monat übrig“, sagt Finanzjournalistin Jessica Schwarzer. Worauf Anleger achten sollten, erzählt sie Inside Wirtschaft-Chefredakteur Manuel Koch an der Frankfurter Börse.

Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die CASMOS Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Quelle: inside-wirtschaft.de / Pressefoto Deutsche Börse AG

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei