Bildquelle: markteinblicke.de

Die jüngste Ölpreiserholung hat verschiedene Gründe. Die anhaltenden politischen Unruhen in Venezuela sorgen am Markt für die Aussicht auf eine Angebotsverknappung. Derzeit sieht es nicht danach aus, dass der Streit um die Macht bald gelöst werden könnte.

Außerdem könnte eine Einigung im Handelsstreit zwischen China und den USA der Weltwirtschaft die benötigte Ruhepause verschaffen. Ohnehin fielen die US-Konjunkturdaten zuletzt erfreulich aus. Das Wirtschaftswachstum lag im vierten Quartal über den Markterwartungen. Weiteren Auftrieb könnten die Ölnotierungen vonseiten der Fed erhalten.

Die US-Notenbank wird in diesem Jahr bestimmt nicht vier Leitzinserhöhungen durchführen, wie es in 2018 der Fall war. Einige Marktteilnehmer spekulieren sogar bereits auf eine Leitzinssenkung, was Rohstoffen wie Öl einen Preisauftrieb verleihen würde.

Brent Crude Future Open End Turbo Bull
WKN CP4ZE2
ISIN DE000CP4ZE26
Emissionstag 3. Januar 2019
Produkttyp Open End Turbo
Emittent Citigroup

 

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot u.a. mit “marktEINBLICKE Auf die Schnelle” (Wochentags) und “marktEINBLICKE D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: markteinblicke.de

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei