Sein großes Versprechen hat Elon Musk eingelöst: Elektromobilität im eigenen Tesla (WKN: A1CX3T / ISIN: US88160R1014) ist nun ab 35.000 US-Dollar möglich. Eine Idee für den größten Automarkt der Welt, China, hat Musk auch entwickelt – das erste Werk der Amerikaner entsteht aktuell in Shanghai. Und weitere sollen folgen.

Ein großes Problem für den Tesla-Chef bleibt aber seine Mitteilungsfreudigkeit auf diversen Social-Media-Kanälen und seine dort verbreiteten „Wahrheiten“. Die Auswirkungen auf den Aktienkurs des Unternehmens waren oftmals gravierend. Warum Tesla ab heute Abend aber S3XY sein könnte, besprechen unsere X-perten in diesem Video.

Mehr zu den X-perten hier.

Bildquelle: Pressefoto Tesla

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei