Richtig gut läuft es aktuell für Nordex (WKN: A0D655 / ISIN: DE000A0D6554) – Endstand 2018 bei 7,59 Euro, und heute steht die Aktie knapp unterhalb von 13 Euro. Damit hat der Windkraftanlagenbauer die Nase ganz weit vorne im Wind, und außerdem beste Chancen, nun die Scharte auf dem Februar 2017 wettzumachen, als die Notierungen binnen zwei Tagen von knapp 20 an die 13-Euro-Marke abstürzten.

Dafür müssen allerdings noch ein, zwei Hürden aus dem Weg geräumt werden. Potenzial nach oben ist jedoch reichlich vorhanden, wenngleich der Rücksetzer-Faktor nach dem satten Kursanstieg nicht unterschätzt werden sollte.

Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die CASMOS Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Quelle: Prime Quants / Pressefoto Nordex

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei