Die Versorger machen es aktuell richtig spannend: RWE (WKN: 703712 / ISIN: DE0007037129) ist nach einem starken halben Jahr und einem Kursanstieg von über 30% wieder einmal an der massiven Eindämmungslinie bei 22,50 Euro angekommen. Die bremst seit Herbst 2017 die Kurse aus, womit ein Ausbruch für weitere Gewinne absolut zwingend notwendig ist. Der zeichnet sich heute mit Kursen um 23 Euro zwar bereits ab, sollte in den kommenden Sitzungen jedoch unbedingt bestätigt werden.

Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die CASMOS Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Quelle: Prime Quants / Pressefoto RWE

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei