In Deutschland gab es 2019 bisher keine nennenswerten Börsengang. „Die Lage ist noch zu unsicher. Was bringt es einem Unternehmen, das Substanz hat, wenn es sich zu billig verkauft. Wird Ruhe eintreten, kommen sehr viele Börsengänge“, sagt Robert Halver. Der Experte von der Baader Bank erklärt im Interview mit Inside Wirtschaft-Chefredakteur Manuel Koch zudem, warum US-Banken die Nase vorn haben.

Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die CASMOS Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Quelle: inside-wirtschaft.de / markteinblicke.de

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei