Bildquelle: markteinblicke.de

Eigentlich ist es ein alter Hut: Schon im November 2018 machte das Aurubis-Management bekannt, dass seit Sommer laufende, ungeplante Wartungsstillstände an mehreren Standorten die Gewinnentwicklung des Kupferkonzerns belasten. Ablesbar war dies dann bei den im Dezember veröffentlichten Daten für das Geschäftsjahr 2017/18 (per 30. September). Während der Umsatz um sechs Prozent auf 11,7 Milliarden Euro anzog und damit den Markterwartungen in etwa entsprach, kletterte das operative Ergebnis vor Steuern (Ebt) nur um zehn Prozent auf 329 Millionen Euro, was hinter den Analystenschätzung lag.

Diese Entwicklung hat sich nun erwartungsgemäß auch im ersten Quartal bei Aurubis (WKN: 676650 / ISIN: DE0006766504) fortgesetzt, was Konzernchef Jürgen Schachler im Dezember ankündigte, als er von einem trägen Auftakt ins neue Geschäftsjahr sprach. Letztendlich halbierte sich das Ebt von 79 auf 40 Millionen Euro, bei einem Umsatzrückgang um rund neun Prozent auf 2,6 Milliarden Euro. Damit lag der Konzern allerdings unter den Analystenerwartungen. Und auch der Ausblick zeugt von wenig Optimismus…

Auf www.plusvisionen.de geht es weiter…

RaumEin Beitrag von Wolfgang Raum von Plusvisionen.de

Wolfgang Raum ist bereits seit mehr als 25 Jahren im Kapitalmarkt-Journalismus tätig, derzeit als freier Wirtschafts- und Börsenjournalist für einige Börsenbriefe und Banken-Newsletter, aber auch als Blogger. Von 2005 bis Sommer 2014 arbeitete er als Chefredakteur für das ZertifikateJournal. Zuvor verantwortete er mehr als fünf Jahre den renommierten Börsenbrief des Anlegermagazins CAPITAL, die CAPITAL Depesche. Der Derivate-Experte, zugleich Fan von Nebenwerten und Emerging Markets, ist zudem ein gern gesehener Experte bei Fernseh- und Radio-Interviews.

Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die CASMOS Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Bildquellen: Wolfgang Raum / markteinblicke.de

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei