Bildquelle: Pressefoto Novartis

Ab 9. April werden die Alcon-Aktien an der Schweitzer Börse und an der New York Stock Exchange gehandelt. Im Zuge des Spin-offs erhalten Novartis-Aktionäre für 5 Novartis-Anteile 1 Alcon-Aktie.

Seitdem Novartis (WKN: 904278 / ISIN: CH0012005267) Ende Juni 2018 eine Lösung für Alcon präsentierten lief es für die Novartis-Aktie rund. Das Papier nimmt nun sogar die Marke von 100 CHF ins Visier. Als Vertreter der defensiven Werte aus dem Pharmabereich konnte sich Novartis sogar in einem schwierigen Börsenumfeld auszeichnen.

So positiv soll es weitergehen. Warum auch nicht? Schließlich hat Novartis zuletzt mit einigen neuen Behandlungsmethoden für Aufsehen gesorgt. Das Mittel Kymriah erhielt im Vorjahr die Zulassung für die Behandlung zweier Blutkrebsarten und war die erste zugelassene CAR-T-Zell-Therapie in Europa. Zudem wurden einige vielversprechende Übernahmen wie IFM Tre getätigt.

Mini Future Bull auf Novartis
WKN HX75AA
ISIN DE000HX75AA4
Emissionstag 24. Januar 2019
Produkttyp Mini Future
Emittent HVB/UniCredit

 

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot u.a. mit “marktEINBLICKE Auf die Schnelle” (Wochentags) und “marktEINBLICKE D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: Pressefoto Novartis

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei