Bildquelle: Pixabay / GregMontani

Glücksspiele wie Blackjack oder Roulette faszinieren die Menschen bereits seit Jahrhunderten. Während die Spieler damals in ein ortsgebundenes Casino reisen mussten, haben sie heute die Möglichkeit, bequem auf dem heimischen Sofa der Faszination nachzugeben. Wer sich in ein seriöses Online Live Casino begeben möchte, der findet auf 24-7onlinecasinos.com die passenden Örtlichkeiten. Ob um Echtgeld gespielt werden soll oder zunächst ohne Einzahlung getestet werden soll, für jeden Geschmack halten Online Casinos die optimalen Möglichkeiten bereit. Doch warum sollte es unbedingt ein Live-Casino sein?

Welche Vorteile bietet ein Online-Live-Casino?

Das charakteristische Spielgefühl eines analogen Casinos bringt eigentlich nur ein Online-Live-Casino zustande, indem echte Dealer und Croupiers in Echtzeit die echte Spielbank-Atmosphäre kreieren. Die Spieler können sogar ein nettes Gespräch mit dem Dealer oder Croupier führen. Schließlich lockern solche Unterhaltungen nicht nur die Stimmung am Spieltisch auf, sondern helfen auch schwierige Spielentscheidungen zu erleichtern. Zudem kann der Spieler dem Croupier oder Dealer bei der Arbeit über die Schulter schauen, ganz gleich ob es sich um das Austeilen der Karten oder um das Werfen der Kugel in den Roulette-Kessel geht. Im Online-Live-Casino ist sogar das Mischen der bereits gespielten Karten nachvollziehbar, da es vor den Augen der Spieler und per Hand erfolgt. Auch wenn Online-Casinos mittlerweile durchweg lizenziert sind, gibt die Transparenz dem Spieler noch mehr Sicherheit.

Mehr Abwechslung im Spieleralltag

Diese Live Casino Spiele bieten ein wenig mehr Abwechslung als bei rein computerbasierten Spielen, die nach einiger Zeit eintönig werden können. Schließlich geht der Spieler in der Regel alleine an den Start und spielt gegen die Bank. Im Live Casino hingegen sitzen beispielsweise beim Black Jack bis zu sieben Spieler zusammen an einem Tisch. Bei einigen Anbietern können die Spieler sogar den Kamerawinkel selbsttätig anpassen. So kann der Spieler beim Roulette den Fokus auf den Kessel legen oder beim Black Jack eine Einstellung wählen, die suggeriert, dass man direkt am Tisch sitzt.

Spielen im Live-Casino – was müssen Spieler beachten?

Die Qualität des Live-Streams ist für das Spielvergnügen ausschlaggebend. Die Bandbreite und Stabilität der Internetverbindung ist natürlich damit eng verknüpft. Nur wer die nötigen Kapazitäten mitbringt, kann im Live-Casino den vollen Spielgenuss erleben. Wer eine zu schwache Verbindung sein Eigen nennt, der muss mit verpixelten Darstellungen oder Aussetzern rechnen. Da bei den meisten Online-Live-Casinos die Einsätze verloren gehen können, nur weil eine schlechte Verbindung den Spieler aktionsunfähig macht, sollte nur mit ausreichenden Systemvoraussetzungen gespielt werden.

Welche Spiele bieten Online-Live-Casinos an?

Im Normalfall handelt es sich bei den Spielen im Online-Live-Casino um die Klassiker aus der Casinobranche. Dazu zählen unter anderem Roulette, Black Jack und Poker. Doch auch andere Spiele haben mittlerweile den Weg ins Online-Casino gefunden. So gibt es mittlerweile auch Baccarat oder Sic-Bo in einigen Live-Casinos. Wer für Abwechslung beim Spielen sorgen möchte, der sollte sich ein Online-Live-Casino aussuchen, welches ein breites Spektrum an Spielarten anbietet. Doch je mehr Spiele angeboten werden, desto höher sind natürlich auch die Anforderungen an die eigene Internetverbindung und die Systemanforderungen an das Gerät, mit dem der Spieler ins Internet geht. Was erforderlich ist, sollte der Spieler herausfinden, bevor er sich beim Casino anmeldet.

Bildquelle: Pixabay / GregMontani

TEILEN

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei