Ganz großes Kino präsentierte die Disney-Aktie (WKN: 855686 / ISIN: US2546871060) am vergangenen Freitag! Denn das Unternehmen steigt im Streaming-Geschäft ein und greift damit Netflix (WKN: 552484 / ISIN: US64110L1061) &. Co an.

Für den „Mickey Mouse“-Konzern könnten damit wieder die Kassen klingeln, so zumindest die Einschätzung der Anleger, die die Papiere per Mega-Gap auf ein neues Rekordhoch bei 130,90 USD trieben. Genau dieses Gap könnte allerdings noch zu einem Problem werden, sobald nämlich die ersten Gewinnmitnahmen einsetzen…

Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die CASMOS Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Quelle: Prime Quants / markteinblicke.de

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei