Mit Value Investing verbindet man vor allem Warren Buffett. Der Altmeister beteiligt sich an Unternehmen, die dauerhaft stabile Gewinne abwerfen und die für etwas in ihrer Branche stehen. Seit Jahren ist bei den Value Investing-Aktien aber eine Schwäche zu sehen. „Wir sehen bei diesen Aktien eine Disruption. Deswegen setzen wir auf Buffett 2.0“, sagt Stefan Riße. Der Kapitalmarktstratege vom Vermögensverwalter Acatis spricht mit Manuel Koch zudem über die Chancen im US-Markt und was Anleger jetzt tun sollten.

Quelle: inside-wirtschaft.de / markteinblicke.de

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei