Für Fresenius (WKN: 578560 / ISIN: DE0005785604) geht es im Moment zwar nicht gleich um alles oder nichts, aber doch um viel, denn mit der 50-Euro-Barriere haben die Papiere aktuell eine ganz besondere Hürde vor der Brust! Die sollte heute Abend auch idealerweise schon überboten sein, denn dann würde sich neues Aufwärtspotenzial ergeben, das nicht nur das amtierende Jahreshoch bei 52,82 Euro zum Ziel hat…

Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die CASMOS Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Quelle: Prime Quants / Pressefoto Fresenius SE & Co. KGaA

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei