Die Daimler-Aktie (WKN: 710000 / ISIN: DE0007100000) macht es gerade richtig spannend – am gestrigen Donnerstag kippten die Papiere, die zudem ex Dividende gehandelt wurden, ansatzlos unter die 48-Euro-Haltelinie zurück. Dabei wurde nicht nur ein riesiges Gap in den Chart gerissen, sondern auch gleich das Februartief auf den Prüfstand gestellt.

Harter Tobak für einen Wert, der doch gerade noch vor einem Monat erst auf dem Jahreshoch bei 59,60 Euro stand! Doch es gibt vielleicht Licht am Ende des Tunnels:

Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die CASMOS Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Quelle: Prime Quants / Pressefoto Daimler

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei