Bildquelle: markteinblicke.de

Der DAX konnte einen positiven Start in die neue Börsenwoche verbuchen. Allerdings fehlten die ganz großen Impulse, da die US-Börsen aufgrund eines Feiertags geschlossen blieben.

Das war heute los. Der DAX verzeichnete leichte Kurszuwächse und hielt sich oberhalb der psychologisch wichtigen 12.000-Punkte-Marke auf. Von Euphorie jedoch keine Spur. Investoren analysierten die Europawahl vom Wochenende. Zwar konnten die EU-kritischen Parteien deutlich zulegen und in einigen Ländern die stärkste Kraft bilden, insgesamt blieben deren Stimmenzugewinne jedoch unter den schlimmsten Befürchtungen.

Das waren die Tops & Flops. Im DAX überzeugte heute einmal mehr vor allem die Wirecard-Aktie (WKN: 747206 / ISIN: DE0007472060). Das Kursplus lag zeitweise bei rund 2,5 Prozent. Der Zahlungsabwickler aus Aschheim bei München setzte damit seine Erholungsrallye der vergangenen Wochen fort. Wirecard könnte bald sogar das Kursniveau von Ende Januar erreichen. Damals hatten „Financial Times“-Berichte zu mutmaßlichen Bilanzmanipulationen in der Wirecard-Niederlassung in Singapur zu einem regelrechten Kurseinbruch des DAX-Wertes geführt. Inzwischen scheint das Anlegervertrauen wieder zurückzukehren.

Keinen besonders guten Tag erwischte dagegen Merck KGaA (WKN: 659990 / ISIN: DE0006599905). Die Aktie des Darmstädter Pharma- und Spezialchemiekonzerns verlor zeitweise etwas mehr als 1 Prozent an Wert. Schuld daran war vor allem ein wenig optimistischer Analystenkommentar.

Das steht am Dienstag an. Nachdem die US-Börsen am heutigen Montag feiertagsbedingt geschlossen bleiben, dürfen sich Anleger hierzulande ab morgen auch wieder auf Impulse aus Übersee freuen. Außerdem dürften sie einen Blick auf das GfK Konsumklima für den Monat Juni werfen. Aus den USA erreichen uns am Nachmittag einige Immobilienmarktdaten (Case-Shiller-Hauspreisindex, März und FHFA Hauspreisindex, März) sowie das Conference Board Verbrauchervertrauen (Mai).

DAX Produkte für Dienstag.

DAX WAVE Unlimited Call, WKN: DC1NM9 / DAX WAVE Unlimited Put, WKN: XM3B76.
Weitere DAX-Produkte gibt es hier.

Weitere Daten gibt es hier:


Dieser Beitrag ist eine Ausgabe des börsentäglichen Newsletters „Abend X-press – Das Beste zum Börsenschluss“. Er fasst die wichtigsten Fakten des Tages zusammen, nennt Tops & Flops und gibt einen kurzen Ausblick auf den nächsten Handelstag.
Zur kostenfreien Anmeldung geht es hier.

Disclaimer: © Deutsche Bank AG 2019

Bei dem vorliegenden Dokument handelt es sich um eine Werbemitteilung. Die in diesem Dokument enthaltenen Angaben stellen keine Anlageberatung dar. Weitere, ausführlichere Angaben zu den Wertpapieren einschließlich der Risiken sind den jeweiligen Basisprospekten, nebst etwaiger Nachträge („Basisprospekte“) sowie den jeweiligen Endgültigen Bedingungen zu entnehmen. Der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen stellen das allein verbindliche Verkaufsdokument der Wertpapiere dar. Anleger können die Basisprospekte nebst den jeweiligen Endgültigen Bedingungen bei der Deutsche Bank AG, Mainzer Landstr. 11-17, 60329 Frankfurt am Main (Deutschland) kostenlos in Papierform und deutscher Sprache erhalten und unter www.xmarkets.de herunterladen. Alle Meinungsäußerungen geben die aktuelle Einschätzung der Deutsche Bank AG wieder, die sich ohne vorherige Ankündigung ändern kann.

Bildquelle: markteinblicke.de

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei