Der Chef der EZB spricht über mögliche Zinssenkungen und gerät ins Fadenkreuz des US-Präsidenten, der alles andere als begeistert ist. NYSEinstein Peter Tuchman berichtet aus New York.

Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die CASMOS Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Quelle: inside-wirtschaft.de / markteinblicke.de

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei