Für die NVIDIA-Aktie (WKN: 918422 / ISIN: US67066G1040) ist der Sommer bislang ein echter Erfolg: Seit dem Korrekturtief bei 132,64 US-Dollar konnten die Papiere rund 26% zulegen! Damit rückt nun bereits der GD200 ins Visier; ein Aufwärtstrendwechsel würde neue Long-Impulse freisetzen, die eine Fortsetzung der Erholung bis ans Jahreshoch ermöglichen dürfte. So weit, so gut, aber wo ist der Haken?

Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die CASMOS Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Quelle: Prime Quants / Bildquelle: Pressefoto NVIDIA

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei