Bildquelle: markteinblicke.de

Der DAX kann sich zum Wochenschluss wieder von seiner freundlichen Seite zeigen. Vergessen sind Abschläge des gestrigen Tages. Auslöser für den Stimmungsumschwung sind neuerliche Zinshoffnungen.

Die Lage an der Frankfurter Börse:

DAX +0,5% 12.289
MDAX +0,6% 25.882
TecDAX +1,0% 2.868
SDAX +0,6% 10.891
Euro Stoxx 50 +0,4% 3.497

 

Die Erfolgsmeldungen reißen bei Wirecard (WKN: 747206 / ISIN: DE0007472060) nicht ab: Nachdem der Zahlungsdienstleister in den zurückliegenden Wochen zahlreiche neue Partnerschaften verkündet hat, konnte jetzt sogar Aldi als Kunde gewonnen werden. In der Folge ist der Titel größter DAX-Gewinner.

Diese Nachricht macht Aktionären von voestalpine (WKN: 897200 / ISIN: AT0000937503) Mut: JPMorgan hält an der Kaufempfehlung „Overweight“ fest und sieht das Kursziel weiterhin bei 31 Euro. Das entspricht im Vergleich zum aktuellen Kursniveau einem kräftigen Aufschlag von 33 Prozent.

Microsoft (WKN: 870747 / ISIN: US5949181045) bleibt weiter auf Erfolgskurs. Im zweiten Quartal legte der Gewinn im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um satte 49 Prozent zu. Die tollen Geschäftszahlen verdankt Microsoft dem boomenden Cloud-Geschäft mit IT-Diensten im Internet.

DAX long DAX short
WKN HU3A4C HW9PVT
Basispreis (Strike) 9.403,88 Pkt. 15.409,65 Pkt.
Knock-out-Barriere 9.495,00 Pkt. 15.335,00 Pkt.
Einlösungstermin open end open end
Hebel 4,26 3,92
Kurs (19.07.19 12.05 Uhr) 28,60 € 31,48 €

 

Ein Blick auf Devisen und Rohstoffe:

Der Eurokurs ist zum Freitagmittag kaum verändert. Die Gemeinschaftswährung kostete 1,1238 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs letztmals am Donnerstagmittag auf 1,1216 US-Dollar festgesetzt – der US-Dollar kostete damit 0,8916 Euro.

Die Ölpreise zeigten sich am Freitagmittag fester. Zuletzt war WTI mit 56,18 US-Dollar je Barrel 1,0 Prozent teurer, der Preis für die Nordseesorte Brent steigt um 0,9 Prozent auf 63,15 US-Dollar je Barrel. Der Goldpreis notierte etwas schwächer und lag bei 1.440 US-Dollar je Unze (-0,4 Prozent). An der New Yorker Wall Street zeichnet sich vorbörslich ein freundlicher Handelsauftakt ab, da sich die Futures mit Aufschlägen präsentieren:

Dow Jones Future +0,3% 27.300
NASDAQ100-Future +0,4% 7.963
S&P500-Future +0,2% 3.004

 

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot u.a. mit “marktEINBLICKE Auf die Schnelle” (Wochentags) und “marktEINBLICKE D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: markteinblicke.de

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei