Bildquelle: Pressefoto Novartis

Im zweiten Quartal 2019 erhöhte Novartis (WKN: 904278 / ISIN: CH0012005267) den Umsatz im Vergleich zum zweiten Quartal 2018 um 4 Prozent auf 11,8 Mrd. US-Dollar. Beim Kernreingewinn stand sogar ein Plus von 13 Prozent zu Buche (3,1 Mrd. US-Dollar).

Außerdem hat der Schweizer Biotech-und Pharmakonzern die Umsatzprognose für das Gesamtjahr 2019 angehoben. Prognostiziert wird ein Wachstum im mittleren bis hohen einstelligen Prozentbereich. Beim operativen Kernergebnis wird mit einem Wachstum im niedrigen bis mittleren Zehnprozentbereich gerechnet.

Die positive Geschäftsentwicklung spiegelt sich bei Novartis auch im Aktienkursverlauf wider. Seit Juli 2018 konnte der Kurs um mehr als ein Drittel zulegen. Dabei kletterten die Notierungen im Juni in der Spitze auf rund 82 Euro und damit auf den höchsten Stand seit vier Jahren. Das Kursziel der Aktie liegt bei 90,50 Euro, dem Allzeithoch vom April 2015.

Wave XXL auf Novartis
WKN DC3U5B
ISIN DE000DC3U5B4
Emissionstag 11. April 2019
Produkttyp Hebelzertifikat
Emittent Deutsche Bank

 

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot u.a. mit “marktEINBLICKE Auf die Schnelle” (Wochentags) und “marktEINBLICKE D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: Pressefoto Novartis

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
0 Kommentatoren
Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
trackback

[…] Analystensicht dürfte es allerdings einige Zeit dauern, bis sich die neue Strategie auch in den Geschäftszahlen bemerkbar macht. Gleichzeitig werden in den angedachten und zum Konzernumbau gehörenden […]