Bildquelle: Pressefoto Wirecard

Wirecard (WKN: 747206 / ISIN: DE0007472060) konnte wieder einmal einen Neukunden an Land ziehen: Der im DAX und im TecDAX gelistete Konzern hat mit Leroy Merlin die größte Baumarktkette Brasiliens als neuen Kunden für seine Online-Marktplatz-Lösung gewonnen.

Laut der am Dienstag veröffentlichten Pressemitteilung wird Wirecard im Rahmen der Zusammenarbeit den B2C-Marktplatz von Leroy Merlin in Brasilien unterstützen. Dieser Marktplatz bietet eine Plattform, auf der interne Marken des Heimwerkerspezialisten und auch solche von Partnerlieferanten angeboten werden.

Die Zahl der Besucher soll steigen
Leroy Merlin zufolge fiel die Wahl auf Wirecard als Partner, da der Zahlungsabwickler über ein umfassendes Know-how bei digitalen Marktplätzen sowohl in Brasilien als auch weltweit verfügt. Das Unternehmen hofft, dass die Zahl der Besucher auf der Website von zuletzt rund zehn Millionen pro Monat durch die angestrebte Verbesserung des Produkt- und Serviceangebots weiter steigt.

Leroy Merlin hat den Hauptsitz in Frankreich und ist Teil der ADEO-Gruppe, dem weltweit drittgrößten Anbieter im Heimwerkerbereich. In Brasilien ist der Konzern mit 41 Filialen vertreten.

Konsolidierung
Im Gegensatz zu der Bekanntgabe der Aldi-Kooperation Mitte des Monats bleibt ein Kursanstieg bei Wirecard am Dienstagvormittag aus. Die Aktie setzt die derzeitige Konsolidierung mit einem Minus von 0,6 Prozent fort (aktuell: 149,05 Euro).

Hier liegen die nächsten Kursziele
Das nächste Kursziel liegt weiterhin bei 171 Euro, dem bisherigen 2019er-Hoch vom Januar. Gelingt hier in den kommenden Wochen der Ausbruch nach oben, eröffnet sich weiteres Kurspotenzial bis zum 2018er-Allzeithoch bei 199 Euro.

Anleger, die von der Stärke von Wirecard überzeugt sind, können mit einem Turbo-Bull-Zertifikat (WKN: VF40YV / ISIN: DE000VF40YV2) gehebelt von Kurssteigerungen profitieren. Skeptiker haben ebenfalls mit passenden Short-Produkten (WKN: VA72KQ / ISIN: DE000VA72KQ5) die Gelegenheit, auf fallende Kurse der Wirecard-Aktie zu setzen.

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot u.a. mit “marktEINBLICKE Auf die Schnelle” (Wochentags) und “marktEINBLICKE D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: Pressefoto Wirecard

3
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
3 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
0 Kommentatoren
Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
trackback

[…] Druck geraten lässt. Im Gegensatz dazu kann Wirecard (WKN: 747206 / ISIN: DE0007472060) mit einer Erfolgsmeldung […]

trackback

[…] Wirecard (WKN: 747206 / ISIN: DE0007472060)-Aktionäre fiebern mit Spannung den Geschäftszahlen für das zweite Halbjahr entgegen, die am nächsten Mittwoch (7. August) veröffentlicht werden. Branchenexperten rechnen erneut mit kräftigen Zuwächsen beim Umsatz und beim Gewinn. […]

trackback

[…] (WKN: 747206 / ISIN: DE0007472060) hat einen weiteren Auftrag vom Online-Reiseanbieter lastminute.com erhalten. Der Experte für den digitalen Zahlungsverkehr […]