Bildquelle: Pressefoto Zalando

Zalando (WKN: ZAL111 / ISIN: DE000ZAL1111) ist mit einem Kurssprung von 14 Prozent am Donnerstagvormittag der mit Abstand größte Gewinner bei den MDAX-Aktien. Grund für das Kursfeuerwerk sind starke Geschäftszahlen.

Erwartungen übertroffen
Das bereinigte operative Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) legte im zweiten Quartal von 94 Mio. auf 102 Mio. Euro zu, womit die Erwartungen der Analysten übertroffen wurden. Die Umsatzerlöse erhöhten sich im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um ein Fünftel auf knapp 1,6 Mrd. Euro.

Kundenzahl deutlich ausgebaut
„Mehr Kunden als je zuvor haben Zalando als ihren Starting Point for Fashion, ihre erste Anlaufstelle für Mode, gewählt“, erklärte Finanzchef David Schröder. Die Zahl der aktiven Kunden stieg im zweiten Quartal um gut 15 Prozent auf 28 Mio. Die Anzahl der Bestellungen verbesserte sich um fast ein Viertel auf 36 Mio.

Die Umsätze sollen weiter steigen
Die Jahresprognose hob Zalando leicht an. Erwartet wird ein bereinigter Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) in der oberen Hälfte der Spanne von 175 bis 225 Mio. Euro. Der Umsatz soll um etwa 20 Prozent ansteigen.

Neues Logistikzentrum
Zalando will Kunden in Westeuropa schneller beliefern und startet deshalb noch in diesem Sommer den Bau eines neuen Logistikzentrums in den Niederlanden. Das Sortiment wird vergrößert, wobei der Fokus vor allem auf dem Premiumsegment, nachhaltiger Mode und einer verbesserten Kooperation mit anderen Händlern liegen soll.

Starkes Kaufsignal
Mit dem Kursgewinn am Donnerstagvormittag von 14 Prozent (aktuell: 47,70 Euro) hat Zalando ein neues 2019er-Jahreshoch markiert, was ein starkes charttechnisches Kaufsignal bedeutet. Die Aktie hat damit den Kursgewinn seit Jahresanfang auf +112 Prozent ausgebaut. Das nächste Kursziel ist das Juli-2018-Allzeithoch bei 49,87 Euro.

Anleger, die auf steigende Kurse der Zalando-Aktie setzen möchten, können dies mit einem Mini Future Bull (WKN: HZ0TG9 / ISIN: DE000HZ0TG99) gehebelt umsetzen. Wer bei Zalando short gehen möchte, hat mit einem Mini Future Bear auf den Shopping-Wert (WKN: HX9DNR / ISIN: DE000HX9DNR5) die Gelegenheit, von fallenden Kursen zu profitieren.

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot u.a. mit “marktEINBLICKE Auf die Schnelle” (Wochentags) und “marktEINBLICKE D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: Pressefoto Zalando

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei