Der deutsche Aktienmarkt setzt seine Erholung fort. Grund sind überraschend gute Konjunkturdaten aus China – der Außenhandel hat sich erholt. Entspannung kommt auch von der Währungsseite: Der chinesische Yuan legte zum US-Dollar doch etwas zu. Im Mittelpunkt stehen zahlreiche Quartalsergebnisse großer deutscher Konzerne. Bedenklich allerdings die Signale vom US Anleihenmarkt. Die Zinskurve dort dreht sich um von langfristig zu kurzfristig. Das könnte ein Warnsignal sein für eine Rezession.

Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die CASMOS Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Quelle: Börse Stuttgart / Bildquelle: Pressefoto Börse Stuttgart

0 0 vote
Article Rating
Bitte teilen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
trackback

[…] Boom im Online-Handel Diese Entwicklung deutet auf wieder steigenden Wohlstand der chinesischen Bevölkerung hin, bei der das Bedürfnis nach mehr Komfort und Luxus weiter zunehmen dürfte. Auch die […]