Bildquelle: Pressefoto Wirecard

Bei Wirecard (WKN: 747206 / ISIN: DE0007472060) reißen die Erfolgsmeldungen nicht ab. Nach den starken Quartalszahlen und den angehobenen Kurszielen der Analysten für die Aktie legt der Experte für den digitalen Zahlungsverkehr jetzt mit einer Nachricht über eine neue App nach.

Millionen neue Kunden
Wirecard bringt eine neue App für Millionen Verbraucher in Nordamerika an den Start. Mit dieser neuen App können Karteninhaber das verfügbare Guthaben und Zahlungsaktivitäten mobil in Echtzeit verfolgen und profitieren so von einem digitalen Personal Finance Management.

Die neue App steht laut der Wirecard-Pressemitteilung für Android und iOS zur Verfügung und bietet Endverbrauchern Geschwindigkeit, Flexibilität und Komfort. So z.B. bei Gehaltsüberweisungen, Rückzahlungen, der Einsicht von Salden und Transaktionsdaten und auch der Suche nach Geldautomaten.

Wirecard auf Wachstumskurs
Wirecard treibt mit der neuen App die weltweite Digitalisierungsstrategie weiter voran. Der im DAX und im TecDAX notierte Konzern hatte in den vergangenen Monaten immer wieder neue Zahlungsabwicklungsprodukte und neue Partnerschaften wie zuletzt mit bspw. mit Aldi und lastminute.de verkündet.

Seitwärtslauf
Obwohl Wirecard mit immer neuen Erfolgsmeldungen aufwartet, setzt die Aktie den Seitwärtslauf vorerst fort. Charttechnisch gilt es, aus der seit 2 Monaten gültigen Handelsspanne zwischen 140 und 155 Euro nach oben auszubrechen und im Anschluss das Mai-Top bei 161 Euro zu überwinden, um ein neues Kaufsignal zu generieren.

Kursziel Allzeithoch
Gelingt der Ausbruch über den Widerstand, liegt das nächste Kursziel bei 167 Euro, dem bisherigen 2019er-Jahreshoch vom Januar. Bei einem Ausbruch über dieses Top ist die Bahn charttechnisch frei bis zum 2018er-Allzeithoch bei 195,75 Euro.

Anleger, die von der Stärke von Wirecard überzeugt sind, können mit einem Turbo-Bull-Zertifikat (WKN: VF40YV / ISIN: DE000VF40YV2) gehebelt von Kurssteigerungen profitieren. Skeptiker haben ebenfalls mit passenden Short-Produkten (WKN: VA72KQ / ISIN: DE000VA72KQ5) die Gelegenheit, auf fallende Kurse der Wirecard-Aktie zu setzen.

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot u.a. mit “marktEINBLICKE Auf die Schnelle” (Wochentags) und “marktEINBLICKE D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: Pressefoto Wirecard

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
0 Kommentatoren
Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
trackback

[…] der im DAX und im TecDAX notierte Konzern gerade erst starke Quartalszahlen präsentierte und eine neue App für Millionen Verbraucher in Nordamerika verkündete, folgt jetzt ein positives Statement von der Baader […]

trackback

[…] (WKN: 747206 / ISIN: DE0007472060) baut die strategischen Partnerschaften weiter aus. Über die SoftBank (WKN: 891624 / ISIN: JP3436100006)-Kooperation erweitert der […]