Bildquelle: Pressefoto Beyond Meat

Die unterschiedliche Entwicklung von Umsatz und Ergebnis wie im Fall von Beyond Meat (WKN: A2N7XQ / ISIN: US08862E1091) im zweiten Quartal ist für Jungunternehmen nicht ungewöhnlich, die sich gerade in der Anfangszeit auf Investitionen in das schnelle Wachstum konzentrieren. Und genau hierbei ist der Fleischersatzprodukt-Hersteller äußerst zuversichtlich.

So wird damit gerechnet, dass die Umsatzerlöse im laufenden Geschäftsjahr um mindestens 170 Prozent auf über 240 Mio. US-Dollar zulegen. Außerdem soll das bereinigte Ergebnis EBITDA positiv sein. Bisher ging Beyond Meat nur mit einem Umsatz von etwa 210 Mio. US-Dollar aus. Das bereinigte EBITDA wurde im Break-Even-Bereich gesehen.

Angesichts dieser starken Vorgaben bestehen gute Chancen, dass die Aktie von Beyond Meat in Kürze wieder auf die Überholspur wechselt und in den kommenden Monaten neue Höchststände erreicht.

Mini Long auf Beyond Meat
WKN KA102D
ISIN DE000KA102D5
Emissionstag 15. Juli 2019
Produkttyp Mini Future Long
Emittent Citi

 

Bildquelle: Pressefoto Beyond Meat

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
0 Kommentatoren
Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
trackback

[…] Gewinnpotenzial +55 Prozent Nächstes Kursziel ist hier das bisherige Allzeithoch vom 26. Juli bei 221 Euro. Damit errechnet sich eine mittelfristige Gewinnperspektive von 55 Prozent. […]