Bildquelle: Pressefoto Daimler

Nach der Berichtssaison der europäischen Autobauer hat Bernstein Research das Kursziel für Daimler (WKN: 710000 / ISIN: DE0007100000) von 55 auf 50 Euro herabgesetzt und die Einstufung auf „Market-Perform“ belassen. Laut dem US-Analysehaus sind die Anleger durch die schwachen Quartalsergebnisse deutlich pessimistischer geworden.

Ängste stehen im Mittelpunkt
Bernstein Research zufolge bereitet das Thema CO2-Grenzwerte weiterhin große Sorgen. Außerdem muss sich noch zeigen, welche Fortschritte Daimler im Bereich der Elektromobilität macht.

Lage bleibt angespannt
Das von Bernstein Research auf 50 Euro gesenkte Kursziel liegt dennoch weiterhin mehr als 20 Prozent über dem aktuellen Kursniveau von Daimler (40,90 Euro) und ist entsprechend positiv zu werten. Charttechnisch bleibt die Lage bei Daimler aber weiter angespannt.

Short-Kandidat
Seit dem bisherigen Jahreshoch vom April bei rund 59 Euro verlor die Aktie rund 30 Prozent an Wert. Am Donnerstag markierte Daimler bei 40,53 Euro ein 6-Jahres-Tief. Sollte die 40-Euro-Marke unterschritten werden, liegt das nächste Korrekturziel bei 30 Euro. Daimler bleibt weiterhin ein klarer Short-Kandidat.

Anleger, die von der Schwäche von Daimler überzeugt sind, können mit einem Open End Turbo Bear auf Daimler (WKN: GA5WH7 / ISIN: DE000GA5WH77) gehebelt von Kursverlusten profitieren. Optimisten haben ebenfalls mit passenden Long-Produkten  (WKN: GB0J3A / ISIN: DE000GB0J3A4) die Gelegenheit, auf steigende Kurse der Daimler-Aktie zu setzen.

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot u.a. mit “marktEINBLICKE Auf die Schnelle” (Wochentags) und “marktEINBLICKE D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: Pressefoto Daimler

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
0 Kommentatoren
Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
trackback

[…] Im Fokus steht auch Daimler (WKN: 710000 / ISIN: DE0007100000). Die Schwaben wurden von Analystenseite näher […]

trackback

[…] 50 Euro Der Einschätzung von Bernstein Research nach dürfte eher letzteres der Fall sein. Das Analysehaus hat Daimler jüngst auf „Market-Perform“ […]