Wie läuft die US-Wirtschaft und hilft US-Präsident Donald Trump den Märkten? „Durch seine Steuersenkungen hat er den Unternehmen sicherlich geholfen und der Ertrag pro Aktie ist hochgegangen. Aber es ist alles auf Pump finanziert worden. Zweifelsohne ist seine Handelspolitik eine Verunsicherung. Das untergräbt die Märkte. Er fügt damit der Wirtschaft Schaden zu“, sagt Markus Koch.

Der Wall Street-Experte schaut bei Inside Wirtschaft-Chefredakteur Manuel Koch auf mögliche Rezessionsängste, die Notenbankpolitik und eine zweite Amtszeit von Trump.

Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die CASMOS Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Quelle: inside-wirtschaft.de / markteinblicke.de

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei