Mit neuen Strafzöllen, Sorgen um eine Pleite Argentinien und einem 2-Jahres-Tief startet der neue Monat September an den Börsen. Trotzdem hält sich der DAX wacker knapp unter 12.000 Punkten. Cornelia Frey blickt auf den Wochenstart.

Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die CASMOS Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Quelle: Börse Stuttgart / Bildquelle: Pressefoto Börse Stuttgart

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei