Heute wird Apple (WKN: 865985 / ISIN: US0378331005) in Cupertino das neue iPhone11 präsentieren. „Apple muss aufpassen, dass sie nicht nur für iPhones stehen. Die Preise sind gigantisch und die anderen wie Huawei und Samsung haben mächtig aufgeholt. Der Markt ist gesättigt. Die Margen werden kleiner“, sagt Robert Halver. Der Marktexperte von der Baader Bank spricht mit Inside Wirtschaft-Chefredakteur Manuel Koch an der Frankfurter Börse über die Probleme von Apple. Mehr Videos auf www.inside-wirtschaft.de

Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die CASMOS Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Quelle: inside-wirtschaft.de / Bildquelle: Pressefoto Apple

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei