Bildquelle: Pressefoto Alibaba

Der Gründer und Chef des chinesischen Internet-Giganten Alibaba (WKN: A117ME / ISIN: US01609W1027) Jack Ma zieht sich mit seinem 55. Geburtstag wie bereits im vergangenen Jahr angekündigt von der Unternehmensspitze zurück. Den Vorstandsvorsitz soll Daniel Zhang antreten, den Ma selbst ausgewählt hatte.

Ma bleibt Alibaba erhalten
Ma bleibt dem Online-Handelshaus aber in einer anderen Rolle weiter erhalten. So ist Ma auch weiterhin Großaktionär und Mitglied der Alibaba Partnership, einer Gruppe von 36 Personen mit dem Recht, eine Mehrheit der Mitglieder des Verwaltungsrats zu nominieren.

Breit aufgestellter Internet-Konzern
Der ehemalige Englischlehrer Jack Ma gründete Alibaba im Jahr 1999, um chinesische Exporteure mit US-Einzelhändlern zusammenzubringen. Inzwischen ist Alibaba zum größten Online-Händler der Welt aufgestiegen, dessen Fokus auf dem chinesischen Markt liegt. Neben dem Online-Handel zählen zu den Geschäftsfeldern des breit aufgestellten Internet-Konzerns unter anderem auch Video-, Musik- und Cloud-Dienstleistungen.

Hier liegen die nächsten Kursziele
An der Börse startete Alibaba Ende August eine neue Aufholbewegung. Die Aktie (aktuell: 160,20 Euro) notiert durch die jüngsten Kursaufschläge jetzt knapp unter dem Zwischenhoch vom 20. August bei 162 Euro. Wird dieser Widerstand überwunden, eröffnet sich weiteres Gewinnpotenzial bis zum bisherigen Jahreshoch vom Mai bei 174 Euro. Mittelfristig dürfte wieder das Juni-2018-Allzeithoch (181 Euro) angesteuert werden.

Anleger, die von der Stärke von Alibaba überzeugt sind, können mit einem Mini Future Long (WKN: GA6KAE / ISIN: DE000GA6KAE9) gehebelt von Kurssteigerungen profitieren. Skeptiker haben ebenfalls mit passenden Short-Produkten (WKN: GB1SDH / ISIN: DE000GB1SDH9) die Gelegenheit, auf fallende Kurse der Alibaba-Aktie zu setzen.

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot u.a. mit “marktEINBLICKE Auf die Schnelle” (Wochentags) und “marktEINBLICKE D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: Pressefoto Alibaba

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei