Bildquelle: markteinblicke.de

Nach dem deutlichen Kursabschlag zum Wochenauftakt kann sich der DAX am Dienstag stabilisieren. So notiert der Index nur knapp unter dem Vortagesschlusskurs (-0,2 Prozent). Die Anleger halten sich einen Tag vor dem Zinsentscheid der US-Notenbank Fed mit Neuinvestitionen offenbar vorerst zurück. Ebenfalls stabilisiert haben sich am Dienstag die Rohölpreise, die Gewinne von 0,9 Prozent (WTI) respektive 1,0 Prozent (Brent) verzeichnen.

Die Lage an der Frankfurter Börse:

DAX

-0,2%

12.362

MDAX

-0,3%

25.905

TecDAX

+0,1%

2.878

SDAX

-0,3%

11.207

Euro Stoxx 50

+0,1%

3.520

 

Die Topwerte im DAX sind Vonovia (WKN: A1ML7J / ISIN: DE000A1ML7J1), SAP (WKN: 716460 / ISIN: DE0007164600) und Henkel (WKN: 604843 / ISIN: DE0006048432). Im Fokus steht heute auch die Aktie von MorphoSys (WKN: 663200 / ISIN: DE0006632003). Der MDAX-Konzern will die Schuppenflechte-Arznei Tremfya gegen psoriatische Arthritis einsetzen und erhofft sich davon einen neuen Umsatztreiber. Anleger schauen außerdem heute auf den SDAX-Titel Schaeffler (WKN: SHA015 / ISIN: DE000SHA0159). Der Automobilzulieferer hat 420 Mitarbeiter im Steinhagener Werk zur Kurzarbeit verpflichtet, um die Kosten weiter zu senken.

DAX long DAX short
WKN HX9F4D HZ0NP6
Basispreis (Strike) 10.000,00 Pkt. 15.100,00 Pkt.
Knock-out-Barriere 10.000,00 Pkt. 15.100,00 Pkt.
Letzter Bewertungstag 30.09.19 30.09.19
Hebel 5,22 4,50
Kurs (17.9.19 11:30) 23,73 € 27,50 €

 

Ein Blick auf Devisen und Rohstoffe:

Der Eurokurs ist zum Dienstagmittag leicht gestiegen. Die Gemeinschaftswährung kostete 1,1011 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs letztmals am Montagmittag auf 1,1031 US-Dollar festgesetzt – der US-Dollar kostete damit 0,9065 Euro.

Die Ölpreise zeigten sich am Dienstagmittag im Plus. Zuletzt war WTI mit 62,11 US-Dollar je Barrel 0,2 Prozent teurer, der Preis für die Nordseesorte Brent stieg um 0,3 Prozent auf 68,67 US-Dollar je Barrel. Der Goldpreis notierte knapp in der Gewinnzone und lag bei 1.498,10 US-Dollar je Unze (+0,1 Prozent). An der New Yorker Wall Street zeichnet sich vorbörslich ein richtungsloser Handelsauftakt ab, da die Futures nahezu unverändert notieren:

Dow Jones Future -0,1% 27.071
NASDAQ100-Future -0,1% 7.848
S&P500-Future -0,0% 2.998

 

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot u.a. mit “marktEINBLICKE Auf die Schnelle” (Wochentags) und “marktEINBLICKE D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: markteinblicke.de

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei