Bildquelle: Pressefoto Wirecard

Die im Frühjahr angekündigte Zusammenarbeit von Wirecard (WKN: 747206 / ISIN: DE0007472060) mit dem japanischen Technologiekonzern Softbank (WKN: 891624 / ISIN: JP3436100006) wurde unter Dach und Fach gebracht. Wie der Zahlungsdienstleister mitteilte, wurden die finalen Dokumente für die strategische Kooperation sowie die Ausgabe und Zeichnung der Wandelschuldverschreibungen unterzeichnet.

Expansion soll vorangetrieben werden
Im Rahmen der Zusammenarbeit wird sich Softbank an Wirecard letztlich mit 5,6 Prozent über den Weg einer Wandelschuldverschreibung beteiligen. Mit Unterstützung der Softbank will der im DAX und im TecDAX notierte Konzern die Expansion nach Japan und Südkorea vorantreiben.

Zudem wird Wirecard mit Softbank-Gesellschaften in Bereichen wie digitale Zahlungen und digitale Kreditvergabe zusammenarbeiten. Softbank steigt mit dem Einstieg in die Riege der Großaktionäre von Wirecard auf.

Neues Kaufsignal liegt in der Luft
Die neue Erfolgsmeldung beschert Wirecard an der Börse neuen Rückenwind. Am Mittwoch verzeichnet die Aktie einen Kursgewinn von rund 3 Prozent (aktuell: 157,90 Euro). Damit liegt jetzt ein neues Kaufsignal in der Luft.

Hier liegen die nächsten Kursziele
Gelingt der Ausbruch über die 160-Euro-Marke, liegt das nächste Kursziel bei 167 Euro, dem bisherigen 2019er-Jahreshoch vom Januar. Darüber ist die Bahn charttechnisch frei bis zum 2018er-Allzeithoch bei 195,75 Euro.

Anleger, die von der Stärke von Wirecard überzeugt sind, können mit einem Call Turbo-Optionsschein Open End (WKN: VF40ZF / ISIN: DE000VF40ZF2) gehebelt von Kurssteigerungen profitieren. Skeptiker haben ebenfalls mit passenden Short-Produkten (WKN: VA4RHR / ISIN: DE000VA4RHR7) die Gelegenheit, auf fallende Kurse der Wirecard-Aktie zu setzen.

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot u.a. mit “marktEINBLICKE Auf die Schnelle” (Wochentags) und “marktEINBLICKE D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: Pressefoto Wirecard

3
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
3 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
0 Kommentatoren
Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
trackback

[…] mit dem japanischen Technologiekonzern Softbank (WKN: 891624 / ISIN: JP3436100006) nun besiegelt wurde. Im Fokus steht heute auch die Aktie von Bayer (WKN: BAY001 / ISIN: DE000BAY0017). Der […]

trackback

[…] als fraglich. Schließlich hält Wirecard konsequent an der bisherigen Wachstumsstrategie fest, wie zahlreiche neue Kooperationen wie bspw. mit der japanischen Softbank (WKN: 891624  / ISIN: JP3436100006) belegen. Deshalb […]

trackback

[…] (WKN: 747206 / ISIN: DE0007472060) bleibt auf Expansionskurs. Gemeinsam mit Libra Internet Bank und Rakuten Viber bringt der Zahlungsabwickler für Osteuropa […]