Bildquelle: Pixabay / AhmadArdity

Die starke Marktvolatilität nutzten die comdirect Kunden zum Handel mit Wertpapieren. Der comdirect Brokerage Index stieg im August von 98,5 Punkten im Vormonat auf 103,5 Zähler. Dies teilte die Commerzbank-Tochtergesellschaft mit.

Demnach zeigt ein Wert über 100, dass die comdirect Kunden mehr Aktien, Renten und Fonds im Vergleich zum Vorjahresdurchschnitt kauften als sie verkauften. Durch diese hohe Aktivität sei der August der zweitaktivste Handelsmonat des Jahres 2019 bei comdirect gewesen. Der Index für Aktien stieg laut comdirect-Angaben im August auf 102,7 Punkte (Juli: 96,1 Punkte). „Es fehlen durch die Nullzinspolitik weiterhin Anlagealternativen. Daher sind Aktien unter anderem durch Dividendenzahlungen hochinteressant für Privatanleger“, sagt Andreas Lipkow, Marktexperte bei comdirect.

Privatkunden nehmen außerdem Kursschwankungen als Chance wahr, um in Standardtitel am Aktienmarkt zu investieren. Auch beim hohen Anstieg der Teilindizes Fonds (100,1 Punkte) und ETFs (120,7 Punkte) schlägt sich dieser Trend nieder. Der Index der Renten bleibt weiterhin auf einem niedrigen Niveau (70,9 Punkte), obwohl hier die comdirect Kunden die höchste Tradeanzahl in dieser Produktgruppe seit einem Jahr aufwiesen. Interessant war für Privatanleger unter anderem die Neuemission von Ekosem Agrar, die im August eine 7,5% Unternehmensanleihe herausbrachte, heißt es weiter.

Auch im August bleibt Wirecard (WKN: 747206 / ISIN: DE0007472060) bei den Privatanlegern beliebt: Der deutsche Technologiekonzern führte die Liste der meistgekauften Einzeltitel an und befand sich auf Platz zwei der meistverkauften Aktien. „Wirecard ist unter anderem mit der Ankündigung von neuen Kooperationen fortwährend in den Nachrichten vertreten. Die comdirect Kunden nutzen die Kursschwankungen zum Kaufen und Verkaufen“, erläutert Lipkow. Auf dem zweiten Platz der meistgekauften Einzeltitel stand Evotec (WKN: 566480 / ISIN: DE0005664809), während Bayer (WKN: BAY001 / ISIN: DE000BAY0017) Platz eins unter den meistverkauften Titeln inne hatte.

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot u.a. mit “marktEINBLICKE Auf die Schnelle” (Wochentags) und “marktEINBLICKE D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: Pixabay / AhmadArdity

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei