Bildquelle: Pressefoto Deutsche Börse AG

Die so genannten Unternehmens-Insider sind per Gesetz dazu verpflichtet, den Kauf und Verkauf von Aktien der eigenen Gesellschaft den Aufsichtsbehörden zu melden. Anleger können diese wertvollen Informationen nutzen. Schließlich weiß das Management auch lange vor der Bekanntgabe von Geschäftszahlen, wie gut sich die Geschäfte entwickelt haben.

Anleger müssen dabei nicht jede Transaktion verfolgen. Das wäre sehr aufwendig. Eleganter ist ein Investment in das Solactive Insider Open End Index Zertifikat (WKN: DB6GWD / ISIN: DE000DB6GWD5) der Deutschen Bank. Im Solactive Insider Index sind diejenigen 15 deutschen Unternehmen zu finden, die im abgelaufenen Quartal das höchste Verhältnis von Insider-Käufen im Verhältnis zur Marktkapitalisierung aufwiesen.

Solactive Insider Open End Index Zertifikat
WKN DB6GWD
ISIN DE000DB6GWD5
Emissionstag 21. November 2006
Produkttyp Open End Index Zertifikat
Emittent Deutsche Bank

 

Bildquelle: Pressefoto Deutsche Börse AG

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei