Bildquelle: Pressefoto Volkswagen

Je nach Ausstattung liegt die Reichweite des neuen ID.3 bei 330, 420 oder 550 Kilometern. In der Basisversion wird das E-Auto für knapp 30.000 Euro verfügbar sein. Ziel ist es für Volkswagen (WKN: 766403 / ISIN: DE0007664039), mit dem ID.3 den Massenmarkt anzusprechen.

Außerdem stellte das DAX-Unternehmen auf der IAA den neuen e-up vor, die Elektroversion des Kleinwagens VW-Up. Mit den neuen E-Autos will sich VW gegen die Krise in der Automobilbranche stemmen. Der Konzern rechnet damit, bis 2025 bis zu 3 Mio. reine Elektroautos pro Jahr zu bauen und zu verkaufen.

Bis zu diesem Jahr sollen mehr als 80 neue, elektrifizierte Modelle auf den Markt kommen. Dazu zählen 50 reine Elektroautos. Sollte die neue Elektrooffensive zum Erfolg führen, könnte VW als einer der großen Gewinner aus dem Wandel der Autobranche hervorgehen.

WAVE XXL Call auf Volkswagen
WKN DS7LRH
ISIN DE000DS7LRH5
Emissionstag 1. Oktober 2018
Produkttyp WAVE XXL Call
Emittent Deutsche Bank

 

Bildquelle: Pressefoto Volkswagen

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
0 Kommentatoren
Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
trackback

[…] gehört zu den großen Gewinnern im Kampf um den US-Automarkt. Denn während bspw. Konkurrent Volkswagen (WKN: 766403 / ISIN: DE0007664039) im September Umsatzeinbußen hinnehmen musste, legten die […]