Bildquelle: markteinblicke.de

Nach 3 Verlusttagen in Folge konnte sich der DAX am Donnerstag und Freitag wieder erholen. Die Stimmung an den Börsen hellte sich zuletzt wieder etwas auf, nachdem US-Präsident Donald Trump im Handelskrieg mit China Hoffnungen auf eine Vereinbarung mit der Pekinger Führung befeuert hatte.

Deutschland

Dialog Semiconductor wirkt nach der Entscheidung von Apple Chips im Bereich Strommanagement, die der iPhone-Konzern bisher von den Schwaben bezogen hatte, in Eigenregie produzieren, wie befreit. Mehr dazu hier.

Continental steht vor einem radikalen Konzernumbau. Ziel ist es, sich gegen die Flaute in der Autoindustrie zu stemmen. Gelingt der Aktie damit die Trendwende nach oben? Mehr dazu hier.

Die Wirecard-Aktie wurde von der UBS herabgestuft. Goldman Sachs schätzt die Lage dagegen ganz anders ein. Wer hat Recht und wie geht es für die Wirecard-Aktie jetzt weiter? Mehr dazu hier.

Nimmt man nur die IAA 2019 als Maßstab könnte man meinen, dass es Daimler nicht ganz so ernst mit dem Thema Elektromobilität meint. Allerdings steht auch der DAX-Konzern bereit, um von dem Wandel in der Autoindustrie zu profitieren. Mehr dazu hier.

Durch den erfolgreichen Stromdeal mit E.ON konnte RWE einen wichtigen Meilenstein auf dem Weg zum Ökostromanbieter setzen. Die RWE-Aktie dürfte den jüngsten Höhenflug deshalb fortsetzen. Hier liegen die nächsten Kursziele. Mehr dazu hier.

International

Das Brexit-Chaos hält auch Ende September weiter an. Für das Britische Pfund sind das durchaus spannende Zeiten. Eine Entscheidung über den weiteren Kursverlauf bahnt sich an. Mehr dazu hier.

Amazon stellt seinen Mitarbeitern in einer Testphase eine virtuelle Arztpraxis zur Verfügung. Startet damit jetzt ein Angriff auf die Gesundheitsbranche? Mehr dazu hier.

adidas-Konkurrent Nike hat starke Zahlen für das erste Geschäftsquartal vorgelegt. Die Aktie klettert daraufhin auf den höchsten Kursstand aller Zeiten. Hier liegt das nächste Kursziel. Mehr dazu hier.

Wochenvorschau: Unternehmenstermine

In Sachen Unternehmensdaten bleibt die Nachrichtenlage dünn. Die Berichtssaison zum zweiten Quartal 2019 ist beendet.

Wochenvorschau: Konjunkturdaten

Einen tagesaktuellen Überblick über die wichtigsten Konjunkturdaten finden Sie in unserem Wirtschaftskalender.

Bildquelle: markteinblicke.de

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei