Bildquelle: Pixabay / typographyimages

Evotec (WKN: 566480 / ISIN: DE0005664809) und die Hamburger Indivumed GmbH haben in ihrer Kooperation ein erstes Etappenziel erreicht. Wie im Vorfeld vereinbart, bekommt Evotec jetzt den vollen Zugriff auf die Multi-Omics Darmkrebs-Daten von Indivutype.

Strategische Zusammenarbeit
Wie Evotec mitteilte, soll der erste Satz der identifizierten Zielstrukturen nun mit Evotecs Wirkstoffforschungsplattformen zu first-in-class Theraputica zur Darmkrebsbehandlung weiterentwickelt werden. Die beiden Unternehmen hatten im April ihre strategische Forschungszusammenarbeit bekanntgegeben.

Seitwärtslauf
An der Börse ist Evotec am Montagvormittag mit einem Minus von 0,4 Prozent in den Handel gestartet (aktuell: 20,33 Euro). Damit setzt der im MDAX und im TecDAX notierte Konzern den Seitwärtslauf der vergangenen Wochen fort. Im Fokus liegt nach wie vor die bei 21,90 Euro verlaufende 200-Tage-Linie.

Gewinnperspektive +32 Prozent
Ein Ausbruch nach oben würde einen neuen Wechsel in den langfristigen Aufwärtstrend bedeuten. Nächstes Kursziel wäre dann das 18-Jahres-Hoch von Ende Juli bei 26,91 Euro. Ausgehend vom aktuellen Kursniveau eröffnet sich somit ein mittelfristiges Gewinnpotenzial von 32 Prozent.

Anleger, die nach wie vor von der Stärke von Evotec überzeugt sind, können mit einem Mini Future Bull auf Evotec (WKN: HX6QXS / ISIN: DE000HX6QXS0) gehebelt von Kurssteigerungen profitieren. Pessimisten haben mit dem Mini Future Bear (WKN: HZ1GK4 / ISIN: DE000HZ1GK48) die Chance, auf fallende Kurse zu setzen.

Bildquelle: Pixabay / typographyimages

 

3
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
3 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
0 Kommentatoren
Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
trackback

[…] ISIN: DE0005664809) im Fokus. Der Hamburger Biotechnologiekonzern konnte mit einem wichtigen Meilenstein […]

trackback

[…] einmal eine neue Erfolgsmeldung bei Evotec (WKN: 566480 / ISIN: DE0005664809): Der Biotech-Konzern macht Fortschritte bei der […]

trackback

[…] Meilensteinen aufwarten. Im Zuge der Kooperation mit der Hamburger Indivumed GmbH wurde ein erstes Etappenziel erreicht. Zudem machte das TecDAX– und MDAX– Unternehmen Fortschritte bei der […]