Bildquelle: markteinblicke.de

Die aktuelle Schwäche der Digitalwährung Bitcoin könnte schon bald durch den nächsten Bullenmarkt abgelöst werden. So verweist beispielsweise der bekannte Unternehmer und Krypto-Fürsprecher John McAfee auf die Knappheit des Bitcoins.

So sind aktuell 18 Millionen Bitcoins und somit etwa 85 Prozent aller Coins bereits im Umlauf. Es bleiben also nur rund 3 Millionen Münzen übrig, die noch geschürft werden. Hinzu kommt das anstehende Bitcoin-Halving 2020 ins Spiel: Alle 4 Jahre wird die Menge der pro Block neu geschaffenen Bitcoins halbiert.

Voraussichtlich im Mai 2020 sinkt die Blockbelohnung von aktuell 12,5 auf 6,25 Bitcoins. Wie die beiden Halving-Events aus den Jahren 2012 und 2016 zeigen, legte der Bitcoin-Preis einige Monate nach dem Halving kräftig zu. Sollte sich dieses Muster wiederholen, könnte der Bitcoin im nächsten Jahr erneut kräftig nach oben durchstarten.

Open End Partizipationszertifikat auf Bitcoin
WKN VL3TBC
ISIN DE000VL3TBC7
Emissionstag 25. Oktober 2017
Produkttyp Partizipationszertifikate
Emittent Vontobel

Bildquelle: markteinblicke.de

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei