Bildquelle: Pressefoto SOFTWARE AG

Im Sommer sorgte ein schleppender Start in Nordamerika dafür, dass die Software AG (WKN: A2GS40 / ISIN: DE000A2GS401) den Ausblick für den Bereich Digital Business Plattform (ohne die Cloud- & Vernetzungssoftware), senken musste. Doch nun konnte das TecDAX– und MDAX-Unternehmen im Bereich DBP eine Erholung vermelden. Auch sonst lösten die jüngsten Geschäftszahlen Begeisterung am Markt aus.

Im dritten Quartal kletterten die Umsatzerlöse konzernweit gegenüber dem Vorjahr um 7 Prozent auf 224,2 Mio. Euro. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) konnte um 8 Prozent auf 59,0 Mio. Euro gesteigert werden. Der bereinigte Nettogewinn legte sogar um 14 Prozent auf 51,0 Mio. Euro zu. Investoren zeigten sich regelrecht begeistert und bescherten der Aktie der Software AG am Dienstag Kurszuwächse von mehr als 10 Prozent.

Anleger honorierten den Umstand, dass erste Erfolge der neuen Unternehmensstrategie sichtbar geworden sind. Zudem konnte das Management nach einem gedämpften Start des Digitalgeschäfts im ersten Halbjahr auf eine starke Performance im dritten Quartal verweisen. Außerdem wurden die Jahresziele bestätigt.

Die Analysten bei der Baader Bank zeigten sich ebenfalls begeistert und sprachen sogar von einem nahezu perfekten dritten Quartal. Entsprechend bleibt es im Fall der Aktie der Software AG bei der „Buy“-Einschätzung und dem Kursziel von 34,00 Euro. Bei JPMorgan ist man dagegen vorsichtiger. Dort will man eher abwarten, bis das Digitalgeschäft und der Geschäftsbereich Internet der Dinge (IoT) möglicherweise durchstarten. Im Moment bleibt es beim „Neutral“-Rating und einem Kursziel von 26,00 Euro belassen.

Anleger, die von der Stärke von der Software AG überzeugt sind, können mit einem Mini Future Bull (WKN: HY61NE / ISIN: DE000HY61NE7) gehebelt von Kurssteigerungen profitieren. Skeptiker haben Gelegenheit, mit einem entsprechenden Mini Future Bear (WKN: HZ0V8T / ISIN: DE000HZ0V8T4) auf fallende Kurse der Aktie der Software AG zu setzen.

Bildquelle: Pressefoto SOFTWARE AG

0 0 vote
Article Rating
Bitte teilen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
trackback

[…] Aktie der Software AG (WKN: A2GS40 / ISIN: DE000A2GS401), die um über 10 Prozent zulegen kann. Die jüngsten Geschäftszahlen wurden von Anlegern mit Begeisterung […]

trackback

[…] Nachrichten sind derzeit rar gesät, umso erfreulicher ist es deshalb die neuste Nachricht bei der Software AG (WKN: A2GS40 / ISIN: DE000A2GS401). Der MDAX– und TecDAX-Konzern kündigte am Freitag an, dass […]