Bildquelle: Pressefoto Apple

Apple (WKN: 865985 / ISIN: US0378331005)-Produkte wie das iPhone oder den Mac kennt quasi jeder auf der Welt. Weniger bekannt ist dagegen, dass der US-Konzern in Zusammenarbeit mit dem Startup Lumos auch innovative Fahrradhelme zum Produktportfolio zählt. Hiervon ist seit kurzem ein neues Modell im App-Store verfügbar: Der Apple Fahrradhelm „Lumos Matrix“.

Safety first
Apple setzt bei diesem Fahrradhelm ganz auf die Sicherheit der Fahrer. Im Gegensatz zu normalen Fahrradhelmen macht hier ein rückseitig angebrachtes RGB-Matrix-Display den Nutzer vor allem bei Dunkelheit besonders sichtbar.

Auf dem Display des Helms können verschiedene Muster eingestellt werden, integrierte Lichter warnen andere Verkehrsteilnehmer, wenn der Fahrradfahrer z.B. auf die Bremse tritt. Sogar das Blinken wird durch das Display ermöglicht. Bedient wird der neuartige Helm entweder per Fernbedienung, mithilfe einer App oder per Apple Watch.

Hoher Preis
Der Fahrradhelm eignet sich laut Apple auch für Skateboardfahrer oder bspw. Besitzer von E-Scootern. Angeboten wird die Produktneuheit im deutschen Apple-Store für rund 280 Euro.

Neues Kaufsignal
Der Apple Fahrradhelm „Lumos Matrix“ zeigt, dass Apple immer noch mit Produktneuheiten aufwarten kann. An der Börse verzeichnete der Technologiekonzern im laufenden Jahr eine steile Kletterpartie. Seit Jahresanfang ging es für die Aktie um 58 Prozent nach oben.

Dabei wurde am Dienstagvormittag wieder einmal ein neues Allzeithoch (216,50 Euro) erreicht (aktuell: 215,90 Euro). Charttechnisch ist der Weg damit nach oben frei.

Anleger, die von der Stärke von Apple überzeugt sind, können mit einem Call-Optionsschein (WKN: VF6AZZ / ISIN: DE000VF6AZZ8) gehebelt von Kurssteigerungen profitieren. Skeptiker haben Gelegenheit, mit entsprechenden Put-Optionsscheinen (WKN: VF8K0A / ISIN: DE000VF8K0A9) auf fallende Kurse der Apple-Aktie zu setzen.

Bildquelle: Pressefoto Apple

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
0 Kommentatoren
Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
trackback

[…] kräftig nach oben. Ausgehend vom aktuellen Kursniveau traut das Finanzinstitut der Aktie damit ein weiteres Gewinnpotenzial von 19 Prozent […]