Die Software AG (WKN: A2GS40 / ISIN: DE000A2GS401) ist wieder da! Mit einem ganz starken Auftritt nach sehr guten Quartalszahlen katapultierte sich die Aktie heute per Gap-up über den GD200 und an die 30-Euro-Barriere. Beide Chartmarken sollten jetzt idealerweise auch gleich per Schlusskurs überboten werden, um die Weichen für eine Rückkehr in die Gewinnzone zu stellen. Bislang steht da für’s laufende Börsenjahr immer noch ein Minus, doch das könnte sich jetzt ändern!

Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die CASMOS Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Quelle: Prime Quants / Bildquelle: Pressefoto SOFTWARE AG

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei