Bildquelle: Pressefoto Daimler

Daimler (WKN: 710000 / ISIN: DE0007100000) gehört am Donnerstagvormittag mit einem Plus von zeitweise über 5 Prozent zu den größten Gewinnern im DAX. Die Aktie wird befeuert durch die jetzt veröffentlichten Geschäftszahlen zum dritten Quartal.

Starkes Quartalsergebnis
Der Stuttgarter Automobilkonzern verzeichnete beim Umsatz zwischen Juli und September einen Anstieg um 8 Prozent auf 43,3 Mrd. Mrd. Euro. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) legte im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ebenfalls um 8 Prozent zu, auf 2,7 Mrd. Euro. Das Nettoergebnis verbesserte sich leicht auf 1,72 Mrd. Euro (Vorjahr: 1,69 Mrd. Euro).

Prognose bestätigt
Während das Lkw-Geschäft derzeit schwächelt haben sich die Sparten Premiumwagen sowie Vans und Busse als wichtige Stütze erwiesen. Für das Gesamtjahr geht Daimler weiterhin mit einem Absatz auf Vorjahresniveau aus. Das EBIT wird weiter deutlich unter dem Vorjahreswert gesehen, die Umsatzerlöse nach wie vor leicht über dem Vorjahr.

Hier liegt das nächste Kursziel
Mit dem Kurssprung vom Donnerstag (aktuell: 53,18 Euro) stehen die Chancen gut, dass die Daimler-Aktie schon in Kürze das bisherige 2019er-Jahreshoch vom April bei 60 Euro in Angriff nehmen wird. Damit eröffnet sich hier ein kurzfristiges Gewinnpotenzial von 13 Prozent.

Anleger, die von der Stärke von Daimler überzeugt sind, können mit einem Mini Future Bull (WKN: HZ43W8 / ISIN: DE000HZ43W88) gehebelt von Kurssteigerungen profitieren. Skeptiker haben Gelegenheit, mit entsprechenden Mini Future Bear (WKN: HW9X8F / ISIN: DE000HW9X8F9) auf fallende Kurse der Daimler-Aktie zu setzen.

Bildquelle: Pressefoto Daimler

4
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
4 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
0 Kommentatoren
Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
trackback

[…] Infineon (WKN: 623100 / ISIN: DE0006231004 ) und BASF (WKN: BASF11 / ISIN: DE000BASF111). Daimler überraschte die Anleger mit starken Zahlen zum dritten Quartal. So wurden der Umsatz und der operative Gewinn im Vergleich […]

trackback

[…] Daimler (WKN: 710000 / ISIN: DE0007100000) zu schaffen macht, konnten die Schwaben überzeugende Ergebnisse zum dritten Quartal abliefern. Vor allem, da sich die Autos der Marke Mercedes-Benz stark verkaufen, was der im DAX […]

trackback

[…] ISIN: DE0007100000). Anleger freuten sich, dass die Schwaben trotz der Auto-Krise in die Gewinnzone zurückkehren konnten und sich die Autos der Pkw-Marke Mercedes-Benz gut verkauften. Während die […]

trackback

[…] Daimler (WKN: 710000 / ISIN: DE0007100000) hat die Aktionäre auf den Kapitalmarkttagen am 14. November in London und am 15. November in New York enttäuscht. Vom DAX-Konzern gab es keine Neuigkeiten zur strategischen Umgestaltung. […]