Bildquelle: markteinblicke.de

Der DAX tendiert am Donnerstag schwächer, ohne dass es dafür triftige Gründe gäbe. Trotz des Rücksetzers dürfte der DAX den Oktober mit einem deutlichen Plus von rund 3 Prozent abschließen. Damit bestehen gute Chancen für eine Jahresend-Rallye.

Die Lage an der Frankfurter Börse:

DAX -0,3% 12.876
MDAX -0,7% 26.220
TecDAX -0,4% 2.799
SDAX -0,9% 11.416
Euro Stoxx 50 -0,3% 3.609

 

Die Topwerte im DAX sind Bayer (WKN: BAY001 / ISIN: DE000BAY0017), E.ON (WKN: ENAG99 / ISIN: DE000ENAG999) und Beiersdorf (WKN: 520000 / ISIN: DE0005200000). Im Fokus standen auch Zalando (WKN: ZAL111 / ISIN: DE000ZAL1111) und Apple (WKN: 865985 / ISIN: US0378331005). Der im MDAX notierte Online-Modehändler Zalando steigerte den Umsatz im dritten Quartal deutlich und erreichte operativ wieder einen Gewinn. Apple konnte mit den Zahlen zum dritten Quartal ebenfalls überzeugen. Außerdem prognostiziert der iPhone-Hersteller einen kräftigen Umsatzanstieg im wichtigen Weihnachtsquartal.

DAX long DAX short
WKN HU3A4C HW9PVT
Basispreis (Strike) 9473,19 Pkt. 15.259,99 Pkt.
Knock-out-Barriere 9.555,00 15.200,00 Pkt.
Letzter Bewertungstag Open End Open End
Hebel 3,82 5,26
Kurs (31.10.19 11:18) 33,55 € 24,46 €

Ein Blick auf Devisen und Rohstoffe:

Der Eurokurs notierte zum Donnerstagmittag fester. Die Gemeinschaftswährung kostete 1,1168 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs letztmals am Mittwochmittag auf 1,1106 US-Dollar festgesetzt – der US-Dollar kostete damit 0,9004 Euro.

Die Ölpreise zeigten sich am Donnerstagmittag bewegungsarm. Zuletzt notierte WTI mit 54,85 US-Dollar je Barrel knapp unter dem Niveau des Vortages (-0,1%), der Preis für die Nordseesorte Brent fiel um 0,2 Prozent auf 60,04 US-Dollar je Barrel. Der Goldpreis verbesserte sich und lag bei 1.505,44 US-Dollar je Unze (+0,7 Prozent). An der New Yorker Wall Street zeichnet sich vorbörslich ein schwacher Handelsauftakt ab, da die Futures im Minus notieren:

Dow Jones Future -0,3% 27.044
NASDAQ100-Future -0,2% 8.093
S&P500-Future -0,3% 3.037

 

Bildquelle: markteinblicke.de

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei