Bildquelle: markteinblicke.de

Nach zwei bewegungsarmen Handelstagen geht es am Donnerstag für den DAX kräftig nach oben. Damit erreicht das Barometer den höchsten Kursstand seit dem Januar 2018. Der Aktienmarkt wird beflügelt durch die Nachricht, dass sich die USA und China nach Angaben der chinesischen Regierung auf eine schrittweise Reduzierung der gegenseitig erhobenen Strafzölle geeinigt haben.

Die Lage an der Frankfurter Börse:

DAX +0,8% 13.287
MDAX +0,3% 27.050
TecDAX +0,2% 2.912
SDAX +0,5% 11.904
Euro Stoxx 50 +0,4% 3.702

 

Die Topwerte im DAX sind Lufthansa (WKN: 823212 / ISIN: DE0008232125), Siemens (WKN: 723610 / ISIN: DE0007236101) und adidas (WKN: A1EWWW / ISIN: DE000A1EWWW0). Im Fokus stand auch die Aktie der Commerzbank (WKN: CBK100 / ISIN: DE000CBK1001). Trotz eines überraschend guten Sommerquartals erwartet Deutschlands zweitgrößte Privatbank einen Gewinnrückgang im Gesamtjahr. Ebenfalls unter Beobachtung standen an der Börse die Aktien von Siemens (WKN: 723610 / ISIN: DE0007236101). Siemens konnte den Gewinn im Schlussquartal mehr als verdoppeln. Die Aktie macht daraufhin einen Sprung auf ein neues 14-Monats-Hoch.

DAX long DAX short
WKN HU3A4C HW9PVT
Basispreis (Strike) 9477,84 Pkt. 15.249,92 Pkt.
Knock-out-Barriere 9.575,00 15.155,00 Pkt.
Letzter Bewertungstag Open End Open End
Hebel 3,49 6,78
Kurs (07.11.19 11:20) 38,18 € 19,60 €

 

Ein Blick auf Devisen und Rohstoffe:

Der Eurokurs stieg zum Donnerstagmittag leicht. Die Gemeinschaftswährung kostete 1,1084 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs letztmals am Mittwochmittag auf 1,1090 US-Dollar festgesetzt – der US-Dollar kostete damit 0,9017 Euro.

Die Ölpreise zeigten sich am Donnerstagmittag stärker. Zuletzt notierte WTI mit 57,02 US-Dollar je Barrel über dem Niveau vom Mittwoch (+0,9%), der Preis für die Nordseesorte Brent stieg ebenfalls um 0,9 Prozent auf 62,43 US-Dollar je Barrel. Der Goldpreis gab leicht nach und lag bei 1.484,77 US-Dollar je Unze (-0,4 Prozent). An der New Yorker Wall Street zeichnet sich vorbörslich ein starker Handelsauftakt ab, da die Futures im Plus notieren:

Dow Jones Future +0,6% 27.586
NASDAQ100-Future +0,6% 8.258
S&P500-Future +0,5% 3.091

 

Bildquelle: markteinblicke.de

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei