Bildquelle: markteinblicke.de

Der DAX verbucht am Mittwochmittag einen deutlichen Kursverlust. Schwache Vorgaben von den US-Börsen und die wieder aufflammende Angst vor Strafzöllen für Europa durch die USA sorgten für Verkaufsdruck.

Die Lage an der Frankfurter Börse:

DAX -0,8% 13.176
MDAX -0,7% 26.830
TecDAX -0,7% 2.929
SDAX -1,2% 11.890
Euro Stoxx 50 -0,8% 3.684

 

Die Topwerte im DAX sind Beiersdorf (WKN: 520000 / ISIN: DE0005200000), Vonovia (WKN: A1ML7J / ISIN: 659990) und Merck KGaA (WKN: 659990 / ISIN: DE0006599905). Im Fokus standen auch Nordex (WKN: A0D655 / ISIN: DE000A0D6554) und Deutsche Wohnen (WKN: A0HN5C / ISIN: DE000A0HN5C6). Nordex verzeichnete in den ersten 9 Monaten einen deutlichen Umsatzzuwachs und bestätigte die Jahresziele. Deutsche Wohnen konnte den operativen Gewinn in den ersten 3 Quartalen kräftig steigern. Erwartet werden wegen dem Berliner Mietendeckel jedoch zukünftige Mieteinbußen.

DAX long DAX short
WKN HU3A4C HW9PVT
Basispreis (Strike) 9481,83 Pkt. 15.241,30 Pkt.
Knock-out-Barriere 9.575,00 15.155,00 Pkt.
Letzter Bewertungstag Open End Open End
Hebel 3,58 6,31
Kurs (13.11.19 11:30) 36,95 € 20,64 €

 

Ein Blick auf Devisen und Rohstoffe:

Der Eurokurs bewegte sich am Mittwochmittag seitwärts. Die Gemeinschaftswährung kostete 1,1012 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs letztmals am Dienstagmittag auf 1,1015 US-Dollar festgesetzt – der US-Dollar kostete damit 0,9079 Euro.

Die Ölpreise zeigten sich am Mittwochmittag schwächer. Zuletzt notierte WTI mit 56,32 US-Dollar je Barrel deutlich unter dem Niveau vom Dienstag (-0,9%), der Preis für die Nordseesorte Brent fiel um 1,1 Prozent auf 61,37 US-Dollar je Barrel. Der Goldpreis legte leicht zu und lag bei 1.463,60 US-Dollar je Unze (+0,5 Prozent). An der New Yorker Wall Street zeichnet sich vorbörslich ein schwacher Handelsauftakt ab, da die Futures im Minus notieren:

Dow Jones Future -0,4% 27.552
NASDAQ100-Future -0,5% 8.231
S&P500-Future -0,4% 3.080

 

Einen kompakten Überblick über die wichtigsten Themen der Presse- und Bloglandschaft finden Sie in unserer Presseschau.

Bildquelle: markteinblicke.de

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei