Die weltweiten Märkte reagierten erneut nervös. Experten interpretieren, dass der Handelskrieg die Anleger beunruhige. Kapitalmarktstratege Stefan Riße vom Vermögensverwalter ACATIS sieht auch andere Themen im Fokus: „Die US-Notenbank Fed stützt die Märkte.“

Wie sich Anleger jetzt positionieren sollten? „Investieren!“, sagt Riße im Interview mit Inside Wirtschaft-Chefredakteur Manuel Koch.

Der obige Text/Beitrag spiegelt die Meinung des oder der jeweiligen Autoren wider. Die CASMOS Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Quelle: inside-wirtschaft.de / Pressefoto Federal Reserve

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei