Lange Zeit sah es so aus, als ob die Hugo Boss-Aktie (WKN: A1PHFF / ISIN: DE000A1PHFF7) in diesem Jahr aus der Mode gekommen sei: Auf das frühe Jahreshoch folgte eine anhaltende Abwärtsbewegung, wobei sich die Lage nach der Gewinnwarnung Anfang Oktober noch einmal dramtisch verschärfte. Doch der Trend drehte, seit dem Jahrestief vor gut einem Monat schrauben sich die Papiere wieder nach oben. Dabei hat es mittlerweile sogar zum Sprung über die 40-Euro-Marke gereicht, weitere charttechnische Kunststücke nicht ausgeschlossen! Doch wird das für ein Comeback reichen?

Der obige Text/Beitrag spiegelt die Meinung des oder der jeweiligen Autoren wider. Die CASMOS Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Quelle: Prime Quants / markteinblicke.de

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei