Bildquelle: markteinblicke.de

Auch wir haben einmal im wahrsten Sinne des Wortes „klein“ angefangen. Daher fördern wir als Herausgeber und Gründer von marktEINBLICKE ein geplantes Schülerzeitungs-Projekt in der Nähe unseres Redaktionsstandorts. Und wir sind uns sicher, unsere Leser werden uns dabei helfen. Wir brauchen nur Ihre Stimme und zwei Minuten an Zeit. Mehr nicht. Unterstützen Sie uns bitte!

Kinder und Zeitungen – passt das in unserer heutigen digitalen, app-gesteuerten und teils medienüberfluteten (Um)Welt noch zusammen? Die Grundschule Hohenstange in Tamm sagt ganz klar: Doch, natürlich!

Daher will die Schule nun ein neues Projekt auf die Beine stellen und hat sich mit diesem beim Förderwettbewerb SpardaImpuls beworben und gehört nun wirklich zu dem Kreis der Teilnehmer.

Sie erreichen es direkt unter: https://www.spardaimpuls.de/profile/grundschule-hohenstange-tamm/

Darum geht es. Das Projekt ist eine Schülerzeitung, print, online und digital der Grundschule Hohenstange, von Kindern für Kinder. Titel der geplanten Publikation „Die Kinder aus der Ulmer Straße“. In wie weit da auch Geldanlage und Lebensart vorkommen, werden die kleinen Redakteure entscheiden…

Der Hintergrund ist schnell erzählt, wir als marktEINBLICKE-Herausgeber werden das Projekt begleiten.

Wir wollen mit einer Schülerzeitung-AG die Kinder nicht nur für Medien begeistern, sondern Ihnen auch helfen, damit richtig umzugehen sowie den kreativen und eigenverantwortlichen Umgang mit Medien fördern. Learning by doing.

Denn wer selbst einmal Medien (mit)gestaltet hat, kann anschließend mit ihnen besser umgehen. Schon im frühen Alter.

Das tun wir. Die Kinder der 3. und 4. Klasse werden von uns in der AG unterstützt und geführt. Wir wollen eine regelmäßig im Jahr erscheinende Schülerzeitung herausgeben, die auf einem kreativen Kinder-Redaktionsteam basiert und welche die selbstbestimmende und eigenverantwortliche Arbeitsweise unserer Kinder fördern soll.

In der geplanten Zeitungswerkstatt wird es alles geben, wie in einer richtigen Redaktion: Viele Tipps, Themen- und Seitenplanung, Redaktionssitzung, Recherchieren und Schreiben, Aufgabenverteilung, Fotographie, selbstgemalte Bilder, das Layout und Produktion an eigenen PCs – bis hin zum Druck in einer richtigen Druckerei.

Die Unsere Kinder sollen mit dem Projekt die Möglichkeit bekommen

–          durch die kindgerechte Arbeit in/mit den Medien diese besser zu verstehen und die Medienkompetenz unserer Grundschüler stärken

–          eine gewisse Begeisterung am Lesen weiter zu entwickeln

–          einen „Internetführerschein“ zu absolvieren

–          kreatives Schreiben und Gestalten außerhalb des Unterrichts weiter zu vertiefen

–          ein tolles Produkt im Team mitzugestalten

–          Spaß am kreativen Gestalten einer Arbeit haben

So können Sie das Projekt unterstützen. Bis 6. Dezember (16 Uhr) kann kostenlos abgestimmt werden, welche Schulprojekte SpardaImpuls mit den Publikumspreisen auszeichnet.

Das Profil unserer unterstützten „marktEINBLICKE“-Schule ist online freigeschaltet.

Sie erreichen es direkt unter: https://www.spardaimpuls.de/profile/grundschule-hohenstange-tamm/

So stimmen Sie für unsere Grundschule Hohenstange ab. Ganz einfach. Per Smartphone oder/in Kombination mit einem Tablett oder PC.

  • Zur Teilnahme an der Abstimmung gibt der Nutzer auf dem Projektprofil einer Schule seine Mobilfunknummer ein.
  • An diese wird eine SMS mit drei Abstimmcodes versendet.
  • Die drei Abstimmcodes entsprechen drei Stimmen, die in den folgenden 48 Stunden nach Anforderungszeitpunkt beliebig auf ein bis drei Schulen verteilt werden können.
  • Die Abstimmung ist kostenlos und die Mobilfunknummern werden seitens des Veranstalters nicht für Werbezwecke verwendet.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie den künftigen marktEINBLICKE-Redakteuren Ihre Stimme(n) geben. Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe.

Bildquelle: markteinblicke.de

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei