Bildquelle: markteinblicke.de

An den US-Märkten scheinen sich Anleger an den schwierigen Marktbedingungen nicht zu stören. Die US-Wirtschaft blieb bisher von der Konjunkturabkühlung verschont. Allerdings waren auch in der weltgrößten Volkswirtschaft einige Anzeichen für ein schwächeres Wachstum zu beobachten. Einige Marktteilnehmer befürchten bereits eine Rezession.

Gleichzeitig steht die US-Notenbank Fed jedoch wie immer bereit, um im Fall einer Abschwächung einzugreifen. Zuletzt zeigte sich, wie sehr sich Investoren an der Wall Street über Leitzinssenkungen freuen können. Außerdem scheint man sich weiterhin auf die Kauflust der amerikanischen Konsumenten verlassen zu können. Handelsstreit mit China hin oder her.

Es ist aber auch der Aussicht auf eine Teileinigung im Handelsstreit zu verdanken, dass die Märkte in den USA auf neue Höchststände klettern konnten. Die starke Performance der Blue Chips ist ebenfalls hilfreich.

Apple (WKN: 865985 / ISIN: US0378331005) begeisterte Investoren mit dem Wachstum im Dienstleistungsbereich und neuen iPhones, während Disney (WKN: 855686 / ISIN: US2546871060) mit dem Start seines Streamingdienstes Disney+ für Aufsehen sorgte. Ohnehin kam die jüngste Quartalsberichtssaison am Markt sehr gut an.

Dow Jones 30 Mini-Future Long
WKN GB5W8V
ISIN DE000GB5W8V7
Emissionstag 25. November 2019
Produkttyp Mini-Future
Emittent Goldman Sachs

 

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot u.a. mit “marktEINBLICKE Auf die Schnelle” (Wochentags) und “marktEINBLICKE D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: markteinblicke.de

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei