Das EU-Parlament hat den Klimanotstand ausgerufen, um mehr Druck auf die Entscheider auszuüben. Das könnte teuer werden. Denn die neue EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen will Billionen ausgeben. Woher das Geld kommen soll, ist noch nicht ganz klar. Sissi Hajtmanek und Manuel Koch schauen bei Inside Markets zudem auf die Märkte und eine Jahresendrally. Auch zwei konkrete TOP-Aktien-Empfehlungen der Trading House Börsenakademie gibt es wieder: Tiffany und UBER.

Der obige Text/Beitrag spiegelt die Meinung des oder der jeweiligen Autoren wider. Die CASMOS Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Quelle: inside-wirtschaft.de / Bildquelle: Pixabay / hpgruesen

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei