Bildquelle: Pressefoto Facebook

Facebook (WKN: A1JWVX / ISIN: US30303M1027) konnte den Umsatz im ersten Halbjahr deutlich steigern. Für das laufende Gesamtjahr 2019 wird ebenfalls mit einem kräftigen Zuwachs gerechnet. Auch aus Sicht der Point & Figure Charttechnik sind die Anteilsscheine des im S&P 500  gelisteten Social-Media-Pioniers derzeit kaufenswert.

Zusammenfassung:

– „Long“, im langfristigen Aufwärtstrend (1) durch Kaufsignal (2) durch Überschreiten Doppel-Top bei 129 €.  Bestätigende Kaufsignale (2) und (3) bei 179 € und 187 €.

– Kursziel 430 € (+139 % Gewinn!)

Trend und Kursziele:

Trend: Long im neuen Aufwärtstrend (1) durch Kaufsignal (2).

Kursziel: (vertikale Methode) 430 € (+139 % Gewinnchance).

Gültigkeit: Kaufsignal gültig solange Kurse über 158 € (5). Trendbruch nach unten bei Unterschreiten der Hausse-Linie (1), aktuell bei Kursen unter 130 €.

Gültige Signale:

Kaufsignal durch Überschreiten Doppel-Top von 129 € (2). Bestätigende Kaufsignale (2) und (3) bei 179 € und 187 €.

Stopps (Ausblick):

Stop-Loss: Kurse unter 158 € (5).

Trendbruch nach unten: 130 €.

Unterstützung: Bereich 120 €, 140 € und 160 €

Wer der Ansicht ist, dass Facebook weiter zulegen wird, kann mithilfe von entsprechenden Hebelprodukten auf der Long-Seite (WKN: GA2EEH / ISIN: DE000GA2EEH6) sogar überproportional von Kurssteigerungen profitieren. Pessimisten haben mit entsprechenden Short-Produkten (WKN: GA5CKH / ISIN: DE000GA5CKH0) die Möglichkeit, auf fallende Notierungen des S&P-500-Titels zu setzen.

 

Ein Beitrag von Winfried Kronenberg

Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die CASMOS Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Bildquelle: Pressefoto Facebook

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei